Allergisch auf Sonnenblumen?

In der Nähe blühender Sonnenblumen oder bei verstärktem Kontakt mit der Haut (z.B. Erntearbeiter) können selten auch allergische Reaktionen wie Heuschnupfen, Atemnot oder Kontaktallergien auftreten.

Besonders Menschen mit Allergien auf andere Korbblütler wie Beifuß, Ambrosia oder Chrysanthemen, können Kreuzreaktionen auf die ähnlichen Allergenstrukturen der Sonnenblume zeigen. Sonnenblumen sind insektenblütig, ihre Pollen werden nicht weit durch den Wind verbreitet. Bei einer Pollenallergie auf Sonnenblumen oder weitere Korbblütler können die Beschwerden vor allem in direkter der Nähe der Pflanzen, beispielsweise bei einem Spaziergang an einem Sonnenblumenfeld oder in Innenräumen durch einen Sonnenblumenstrauß, erfolgen. 

email

Hinterlasse eine Antwort