DAAB Allergen-Hinweis: Änderung der Spurenkennzeichnung bei Nestlé Frühstückscerealien

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
Die Nestlé Deutschland AG hat den DAAB über folgende Änderung hinsichtlich der Spurenkennzeichnung auf Frühstückscerealien informiert:
Die bisherige Formulierung der Spurenkennzeichnung bei Produkten, die Nüsse als Spur enthalten, lautete „Kann Mandeln und andere Nüsse enthalten.“  Da nach den Vorgaben der Lebensmittelinformationsverordnung Mandeln in die Kategorie Nüsse (Schalenfrüchte) fallen, ist aus lebensmittelrechtlicher Sicht keine separate Nennung der Mandeln in der Spurenkennzeichnung notwendig. Zudem wurde bzw. wird die Spurenkennzeichnung auf internationaler Ebene vereinheitlicht. Aus diesen Gründen wurde der Wortlaut bei Produkten mit Nussspuren wie folgt angepasst: „Kann Nüsse enthalten.“

Zu „Nüssen“ gehören folgende acht Vertreter:
Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Cashewkerne und Makadamia-/ Queenslandnüsse

Die Rezeptur der Produkte ist unverändert. Die Änderung betrifft NUR die Spurenkennzeichnung.

 Die Umstellung wurde bereits auf folgenden Produkten umgesetzt:
NESTLÉ LION Cereals
NESTLÉ NESQUIK Knusper-Frühstück
NESTLÉ NESQUIK Duo
NESTLÉ COOKIE CRISP
NESTLÉ COOKIE CRISP Chokella Toasts
NESTLÉ GOLDEN MINIS
NESTLÉ FITNESS
NESTLÉ FITNESS Joghurt
NESTLÉ FITNESS Chocolat
NESTLÉ FITNESS Fruits
NESTLÉ MULTI CHEERIOS

Auf folgenden Produkten wurde die Deklaration noch nicht geändert:
NESTLÉ CINI MINIS
NESTLÉ ERDBEER MINIS
NESTLÉ LION Knusper-Müsli
NESTLÉ CINI MINIS Knusper-Müsli
NESTLÉ NESQUIK Knusper-Müsli
NESTLÉ LION Breakfast Cereal Bar
NESTLÉ NESQUIK Cerealien-Riegel
NESTLÉ CINI MINIS Cerealien-Riegel
NESTLÉ GOLDEN MINIS Cerealien-Riegel
NESTLÉ GO FREE Cornflakes
NESTLÉ LION WildCrush
NESTLÉ CINI MINIS CrazyCrush
NESTLÉ CLUSTERS Almonds & Seeds
NESTLÉ CLUSTERS Crunchy Choco
NESTLÉ CLUSTERS Caramel & Choco
-> Änderungen voraussichtlich in Q1/2019

NESTLÉ NESQUIK Alphabet
-> Änderung in 2019 geplant

Die Auflistung oben bezieht sich auf Standardpackungen. Auf den Sonderformaten (Maxi, 1kg, +20%) von Nesquik, Cini Minis und Lion haben wir die Änderungen größtenteils noch nicht umgesetzt, die Änderung ist aber für 2019 geplant.

Die Umstellung der Deklaration betrifft folgende Produkte NICHT:
NESTLÉ CLUSTERS Mandel
NESTLÉ Clusters Schokolade

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Nestlé Ernährungsstudio – Lyoner Straße 23 – 60523 Frankfurt
Telefon: 069 6671 8888
Email: ernaehrungsstudio@de.nestle.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.