DAAB tritt der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit bei

Der Klimawandel ist eine große Herausforderung für die globale Gesundheit. Nach Einschätzung des Weltklimarates führt der Klimawandel verstärkt zu Wetterextremen, welche direkte Auswirkungen auf die körperliche und psychische Gesundheit haben. Dazu gehören Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hitzestress oder Verletzungen.

Die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit DAKuG ist ein Bündnis vor Organisationen und Einzelpersonen aus dem Gesundheitsbereich, dessen Ziel ist es, den Klimawandel als wichtiges Gesundheitsthema zu etablieren und politische sowie gesellschaftliche Veränderungen anzustoßen, um den Auswirkungen des Klimawandels effektiv zu begegnen. Ziel dieser Allianz ist die Umsetzung der deutschen und internationalen Klimaziele, damit die globale Erwärmung auf unter 2 Grad Celsius begrenzt bleibt. Als Vertreter der Patienteninteressen sehen wir hier unsere Aufgabe, um auf große Belastung der Asthmatiker, COPD-Betroffenen, Personen mit hyperreagiblen Atemwegen und empfindlichen Verbraucherinnen und Verbrauchern  und auf die katastrophale Auswirkungen der Klimaänderungen aufmerksam zu machen. Es bedarf gezielter und effektiver Maßnahmen, die nachhaltig den Klimawandel stoppen und die Gesundheitssituation der sensiblen und sensibilisierten Patienten verbessern.

 

email

Hinterlasse eine Antwort