DAAB-Umfrage zur Lebensqualität bei Neurodermitis. Jetzt mitmachen!

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund führt seit vielen Jahren Befragungen durch, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.
Zu unterschiedlichen Krankheitsbildern konnten wir durch Befragungen bereits viel erreichen, sowohl in der Versorgung der Patienten, wie auch bei der Kennzeichnung von Lebensmitteln oder Kosmetika.
Aktuell möchten wir das Thema Neurodermitis/atopische Dermatitis aufgreifen, um auch hier die Situation für die Patienten zu verbessern und zu hören, wo der „Schuh“ drückt.
Die Auslöser eines Neurodermitisschubes können vielfältig sein und oft dauert es lange, bis sie identifiziert werden und die geeignete Hautpflege gefunden ist.

Die Basishautpflege wird nicht von den Krankenkassen übernommen, obwohl sie Teil der Behandlung ist. Um diese und andere Missstände aufzudecken und uns noch besser für Sie einzusetzen, möchten wir Sie bitten, sich kurz Zeit zu nehmen und unseren Fragebogen auszufüllen.
Durch das klicken auf den folgenden Link nehmen Sie an der Befragung teil:
www.surveymonkey.de/r/Neuroderm2017
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.