DAAB Warnhinweis: Erhöhter Glutengehalt- Werz Naturkornmühle ruft weitere Produkte zurück

PRODUKTRÜCKRUF der Firma Naturkornmühle Werz:
“Verschiedene Produkte aus unserem Haus tragen die Auslobung „glutenfrei“. Sie richten sich damit auch an Kunden, die an einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) leiden. Uns liegen Untersuchungsergebnisse vor, nach denen bei einzelnen Produkten der hierzu bestehende gesetzliche Grenzwert von 20 mg/kg Gluten überschritten wird.
Betroffen sind folgende Produkte:

Reiszwerge
Mindesthaltbarkeitsdatum 20.06.2017
Reis-Vanille-Kipferl
Mindesthaltbarkeitsdatum 25.06.2017
4-Korn-Brösel
Mindesthaltbarkeitsdatum 15.07.2017

Verbraucher, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, werden gebeten, die genannten Produkte nicht mehr zu verzehren.
In dem Produkt „Reis Zwerge“ wurde neben einem zu hohen Glutengehalt auch ein Gehalt an Weizen nachgewiesen, der bei Weizen-Allergikern zu allergischen Reaktionen führen kann. Weizen-Allergiker werden daher gebeten, dieses Produkt nicht mehr zu verzehren. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rufen wir die Produkte deshalb zurück
Die Produkte können am Ort des Kaufes gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

http://www.wangenmuehle.de
Naturkornmühle Werz
Stäffeleswiesen 28/30
89522 Heidenheim

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.