Der Weg des Balles

Benefizauktion: Fohlenelf mit außergewöhnlichem Fanobjekt

Mit einem einmaligen Paukenschlag für alle Fans von Borussia Mönchengladbach wartet der Deutsche Allergie- und Asthmabund e.V. für seine Benefizauktion am Freitag, den 15.4.2016 im Theater Rheydt auf. Auf der Grafik, die den Weg des Balles während des Spieles gegen Bayern München vom 15. Spieltag zeigt, haben die Spieler des VfL unterschrieben. Ebenso haben die drei Borussen-Torschützen bei dem 3 zu 1 auf einer Torentstehungsgrafik ihre Unterschrift gesetzt. „So etwas hat es noch nie für eine Fußballmannschaft gegeben“, freut sich Andrea Wallrafen, DAAB-Geschäftsführerin.

Es sieht wie ein wuseliges Wollknäuel aus, doch der Experte erkennt sofort: Hierbei muss es sich um Fussball handeln. Und das ist wörtlich zu sehen. Denn die weiße Linie ist tatsächlich der Weg des Fussballes während der gesamten 90 Minuten der Partie Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München vom 5. Dezember 2015. Dass dieses Spiel für diese Aktion bewusst ausgewählt wurde, versteht sich von selbst.

Schließlich besteht eine immerwährende Konkurrenz zwischen den beiden Topvereinen und die Fohlenelf versetzte dem Starensemble von der Isar mit dem 3:1 Sieg die erste Niederlage in der laufenden Saison.

Zusätzlich zu diesem Knäuel gibt es aber noch einen wahren Fanschatz zu ersteigern. Nämlich die „Torentstehungsgrafik“ der drei Borussen-Treffer von Wendt, Stindl und Johnson. Natürlich ebenfalls signiert von den Borussenspielern. „Wir versprechen uns bundesweite Resonanz auf diese Aktion. Ich möchte mich ganz herzlich bei der DFL, der Deltatre AG und Opta für die Grafiken bedanken“, so Frau Wallrafen.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.