Ein Symptomkomplex: Das Analgetika-Intoleranz-Syndrom (ASS-Intoleranz)

Beim Analgetika-Intoleranz-Syndrom, kurz AIS (umgangssprachlich  ASS-Intoleranz) reagieren die betroffenen Patienten mit Allergie-ähnlichen Beschwerden auf die Einnahme von Arzneimitteln wie Aspirin.
Das Analgetika-Intoleranz-Syndrom  ist ein Symptomenkomplex, der meist mit nasalen Beschwerden wie verstopfter und laufender Nase, einem reduzierten Riechvermögen und einer häufig wiederkehrenden Polyposis nasi beginnt. Im weiteren Verlauf können Asthma bronchiale und Unverträglichkeitsreaktionen, ausgelöst durch die Einnahme von Aspirin und anderen Schmerzmitteln, hinzukommen.
Lesen Sie in unserer Zeitschrift „Allergie konkret“ mehr zur Diagnostik, den therapeutischen Optionen der Erkrankung und warum eine salicylsäurearme Kost wenig Einfluss auf die Erkrankung hat.

Gerne senden wir Ihnen den Artikel zu. Einfach ein Mail an info@daab.de senden.

Die Allergie konkret ist im Mitgliedsbeitrag für 36,-€/Jahr enthalten und erscheint viermal im Jahr. www.daab.de/service/mitglied-werden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.