Inklusion: Lebensmittelallergie in der Kita

Lebensmittelallergien können für den Alltag der Kinder in der Kita eine große Bedeutung haben, vielleicht größer als man sich vorstellt.
Wie können also Spiel-, Lern- und Essenssituationen der Kinder inklusiv gestaltet werden?
Inklusion wird vor allem im gemeinsamen Tun und Handeln der Kinder realisiert. Es geht darum die Kinder darin zu unterstützen, ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen besser kennen und verstehen zu lernen.
Fachkräfte können die Kinder auf vielfältige Weise dabei unterstützen, sich gemeinsam mit dem Thema Lebensmittelallergie auseinanderzusetzen. Die Kinder sollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken.
Tipps wie Sie als Fachkraft Kinder mit Lebensmittelallergien im Kita-Alltag unterstützen können finden Sie in unserer Ausgabe 3/2018 der „Allergie konkret“. Jetzt kostenfrei anfordern unter info@daab.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.