Marktcheck Eiersatzprodukte

Gerade in der Winterzeit steht das Plätzchen backen hoch im Kurs. Für viele Allergiker ist das problematisch, wenn zum Beispiel 0eine Allergie auf Hühnereiweiß besteht. Kaum ein Kuchen- oder Keksrezept aus Backbüchern oder aus dem Internet kommt ohne diese Grundzutat aus. Wie kann die Backerei trotzdem funktionieren und schmackhaft sein?

Neben natürlichen Lebensmitteln, die je nach Rezept das Hühnerei ersetzen können (zum Beispiel Quark zum Binden von Frikadellen), gibt es mittlerweile eine Auswahl an industriell hergestellten Eiersatz-Produkten in Pulverform. Einige Produkte sind aber eher für Pfannkuchen geeignet, andere wiederum zur Herstellung von Pudding. Der DAAB hat eine Übersicht erstellt, welche Produkte für welche Herstellung geeignet und welche zusätzlichen Inhaltsstoffe enthalten sind.

Die vollständige Übersicht finden Sie in der aktuellen Ausgabe von “Allergie konkret”, die im jährlichen Mitgliedsbeitrag von 33,-€ enthalten ist.

Sie kennen die Zeitschrift Allergie konkret noch nicht?

Wir schicken Ihnen gerne ein kostenfreies Probeexemplar zu.

E-Mail mit Ihrer Adresse an sl@daab.de “Stichwort Probeexemplar Allergie konkret” oder direkt über diese Seite bestellen.

email

Hinterlasse eine Antwort