Pollenallergiker aufgepasst – Was haben Kaki und Birke gemeinsam?

Aktuell sind die Obstregale im Supermarkt voll mit Kaki, Persimmon oder Sharon Früchten.

Achtung Birkenpollenallergiker. Auch auf diese exotischen Früchte können sich Kreuzallergie entwickeln. Denn in der Kaki ist ebenfalls ein PR 10 Protein, das Dio k 1 (spezieller Allergieauslöser), dass für eine mögliche Kreuzreaktionen bei Birkenpollenallergikern verantwortlich sein kann. Betroffene berichten über ein Kribbeln im Mund, Anschwellen der Lippe und Gaumenjucken. In Einzelfällen kann es helfen die Frucht zu schälen, da die meisten Allergieauslöser unter der Schale sitzen.  Beim Verzehr und Geschmack unterscheiden sich die drei Sorten allerdings. Hier eine schöne Übersicht über die einzelnen Sorten, Aussehen und Verzehrs varianten.

email

Hinterlasse eine Antwort