Selbsttest für Pollenallergiker Sinn oder Unsinn?

Heute Abend in der Servicezeit im WDR:  18.15 – 18.45 Uhr

Aktuell und brisant. Schnelltestungen für zu Hause. Leide ich unter einer Pollenallergie? Der WDR hat es getestet.

Lange Wartezeiten beim Facharzt sind vorbei. Die Pharmaindustrie entwickelt sogenannte Selbst-Tests für zu Hause. Doch der DAAB warnt ausdrücklich vor diesen Testungen. Diese Testungen verleiten zur Selbstdiagnose und Therapiefehlern. Einen Diabetes diagnostiziert man ja auch icht im Wohnzimmer. Allergien sind keine Bagatellerkrankungen und gehören in die Hände des Facharztes. Ist der nicht verfügbar, ist der Hausarzt der erste Ansprechpartner. NIcht oder falsch behandelte Allergien können zu einem allergischen Asthma führen. Nur in Zusammenschau der Anamnese, den Allergietestungen und einer Nachbesprechungen können sinnvolle Behandlungsstrategien aufgezeigt werden.

Schauen wir uns den Beitrag an und sind gespannt auf die Ergebnisse!!!

 

 

 

email

Hinterlasse eine Antwort