Sommer-Rezept: Gefüllte Paprika als Fingerfood

Zutaten:
Rote, gelbe und grüne Paprikaschoten
200g Frischkäse
2 EL Zitronensaft
Pfeffer, Salz, Knoblauch
100g Sahne
Mandelblätter
Schnittlauch

Paprika waschen, putzen und in Schiffchen schneiden. Frischkäse mit Zitronensaft verrühren und würzen.
Sahne schlagen und unter den Frischkäse heben. Mandelblätter in einer Pfanne anrösten.
Käsecreme mit Spritzbeutel in die Paprikaspalten füllen und mit Schnittlauch und Mandelblättern dekorieren

Varianten:

  • Statt Frischkäse kann (Seiden-)Tofu verwendet werden. Diesen im Küchentuch auspressen und mit Sojacreme verfeinern, dann ist es frei von Milch.
  • Je nach Allergie statt Mandeln geröstete Pinienkerne, Sesam oder Walnüsse verwenden.
  • Für die Käsecreme könne diverse andere Kräuter genommen werden: Petersilie, Koriander, Kreuzkümmel oder Bärlauch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.